BSV verliert unnötig gegen Rehbachtal

BSV verliert unnötig gegen Rehbachtal

1. Herren 11.09.2018

Am 6. regulären Spieltag traf der BSV zu Hause auf die SG Rehbachtal II. Bedingt durch Spielverlegungen war es erst das 4. Saisonspiel für die Heimelf.

In der Tabelle standen die Konkurrenten vor dem Aufeinasndertreffen direkt übereinander. Die Gäste durften bereits zu ihren sechsten Spiel antreten und kamen ebenfalls auf drei Punkte.

Somit konnten beide Mannschaften in einem klassichen 6-Punkte-Spiel die Weichen für die weitere Saison stellen.

 

Unsere blau-gelben konnten nach dem 4:0 unter der Woche, gegen die SG Schönhagen/Sohlingen, mit breiter Brust in die Party gehen. SG Rehbachtal II hingegen wollte die 0:1 Niederlage gegen das Alte Amt eine Woche zuvor vergessen machen.

 

Nach dem Anpfiff kam unsere Elf gut ins Spiel. Der Ball lief durch die Reihen und der Gast hatte Mühe an den Ball zu kommen. Nach drei Minuten eroberte die Abwehr der SGR den Ball und konnten in einem Konter einen Freisoß auf der rechten Außenbahn erkämpfen. Den Freistoß, mit Druck auf das lange 5er-Eck gezogen, konnte Keeper Schmidt nicht gezielt abwehren. Alexander Heitel schaltete schneller als die Bühler Defensive und konnte das Leder im Kasten unterbringen.

 

In den folgenden 15 Minuten konnten die Bühler diverse Chancen herausspielen. Jedoch brachten weder Flanken noch Schüsse aus der zweiten Reihe den ersehnten Ausgleich.

Nach 18 Minuten konnte man die Abwehr der Gäste auf dem falschen Fuß erwischen. Einen Abpraller verwertete Kai Ilsemann zum 1:1. Zu diesem Zeitpunkt verdient und glücklich zugleich.

 

Steven Grossmann konnte die BSV-Abwehr mit seinem Tempo auf Trapp halten. Kurz nach dem Ausgleich scheiterte er noch vor dem Tor. Einen Schnitzer von BSV-Kaptain Ternes nahm er in der 32. Minute als Geschenk an. Schmidt bekam noch eine Hand an den Ball, konnte den Ball aber nicht mehr entscheinend am Pfosten vorbeilenken. Mit 1:2 ging es in die Halbzeitpause.

 

Nach dem Seitenwechsel hat sich an den Spielanteilen kaum etwas verändert. Der BSV konnte den Ballbesitzvorteil nicht in Tore ummünzen.

Erneut lies ein Freistoßt auf der halbrechten Seite die BSV-Abwehr alt aussehen. In der 65. Minute reagierte Tom Ilse als einziger nach einem abgefälschten Freistoß und konnte das Leder per Kopf im Bühler Tor unterbringen. 1:3.

 

Es folgten noch sechs gelbe Katen (drei auf jeder Seite) und eine Ampelkarte. Timo Eckhardt bevorzugte den vorzeitigen Abgang.

Trotz zahlenmäßiger Überzahl und Chancenplus konnte die Heimelf keine weiteren Tore erzielen. Selbst der 3-fach-Schütze vom 4:0 gegen Schönhagen/Sohlingen, Magnus, konnte einen Strafstoß nicht verwerten.

 

So blieb es beim 1:3 für die Gäste. Trotz überwiegendem Ballbesitz und kaum zugelassenen Chancen, geht der Sieg für die SG Rehbachtal in Ordnung. Effektive Chancenverwertung machte am Ende den Unterschied. Gratulation an die Gäste!

 

Anmerkung des Autors: Derzeit wird viel über "schlechte" Schiedsrichterleistungen im Kreis geschrieben. Ali Slim leitete das Spiel unauffällig gut. Über einzelne Szenen gibt es zum Glück verschiedene Meinungen. Vielen Dank an dieser Stelle an jeden einzelnen, der/die uns Woche für Woche ermöglichen unserem Hobby nachzugehen.

BSV

1 : 3

SG Rehbachtal 2

Sonntag, 9. September 2018 · 15:00 Uhr

1. Kreisklasse Northeim-Einbeck St. 1 · 06. Spieltag

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.